Deutlich erhöhter Insulinausstoß nach dem Training möglich

Neue Kombination aus Proteinhydrolisat, Aminos und Kohlenhydraten führt zu mehr Muskelaufbau

 

Eine neuere Untersuchung [3] befasste sich mit der Gabe von Proteinhydrolisaten und freien Aminosäuren in Kombination mit Kohlenhydraten nach dem Training, um den Insulinausstoß zu maximieren. Ein hoher Spiegel des Bauchspeicheldrüsenhormons ist zwar im Tagesverlauf nachteilig, da der Fettabbau gehemmt wird. Nach dem Training aber fördert ein Mehr an Insulin Proteinsynthesevorgänge in der belasteten Muskulatur und erhöht bzw. beschleunigt die Glykogeneinlagerung in den Muskeln (Glycogen ist Speicherform der Kohlenhydrate im Körper).

Gegenüber einer isolierten Gabe von 1,2g Kohlenhydraten pro Kilogramm Körpergewicht und Stunde (in Form von Maltodextrin) konnte bei zusätzlicher Gabe von 0,2g pro kg Körpergewicht eines Weizenproteinhydrolisates (mit 30% Glutaminanteil) sowie der freien Aminosäuren Leucin und Phenylalanin (0,1g pro kg Körpergewicht) eine deutlich höhere Insulinsekretion erzielt werden. Dabei führte eine Verdoppelung der Proteinhydrolisat- und Aminosäuredosis zu einem noch höheren Insulinausstoß, so dass hier auch eine gewisse Dosisabhängigkeit nachzuweisen war. Die Kombination aus Kohlenhydraten und dem Weizenproteinhydrolisat allein, ohne Phenylalanin und Leucin, erbrachte keine Vorteile hinsichtlich eines erhöhten Insulinspiegels.

Ebenso wie in früheren Arbeiten zeigt sich hier erneut, dass mit vorverdauten Proteinen (Hydrolisat) und zusätzlichen freien Aminosäuren, kombiniert mit Kohlenhydraten der Insulinausstoß weiter optimiert werden kann, was langfristig Muskelaufbauvorgänge unterstützt und die Regeneration fördert.

[3] Van Loon LJC et al. Ingestion of protein hydrolysate and Amino Acid-Carbohydrate mixtures increases postexercise plasma insulin responses in men. J Nutr 130, 2508-2513, 2000

 

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!